science meets life
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kontakt
  Abonnieren

   16.10.12 09:53
    Congratulations Shawn &
   29.10.12 03:53
    I plan to bring a crew,
   24.11.12 17:38
       20.12.12 22:35
   

http://myblog.de/wissenschaft

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Herbst ist da

Der Herbst ist da und alle Bäume erstrahlen in einer wahren Farbpracht. Vorbei die Zeit des langweiligen, immerwährenden Grün. Adieu Chlorophyl! Die Blätter der Bäume werden gelb, orange und ... rot. Das wissenschaftliche Problem ist nur: Zwar sind die Gelbtöne einfach zu erklären: Die im Blattgewebe verbleibenden Karotinoide färben die Blätter gelb. Aber Rot: Dieser Farbton wird gesondert hergestellt.

Wieso tun die Bäume so etwas? Hier gehen die wissenschaftlichen Meinungen auseinander. Stellt der Baum den Farbstoff für die Rotfärbung (Anthocyane) deswegen her, weil er statt des Chlorophyls für UV-Schutz sorgt? Ja, sagen einige. Denn die Sonnenstrahlen können besonders im Herbst noch starke Auswirkungen haben. Hinzu kommt, dass der Baum seine Photosynthese weiter betreiben kann, und ein paar Wochen Energieerzeugung im Herbst sind für einen potentiell langen, kalten Winter sehr wertvoll.

Doch es werden noch mehr Theorien vorgebracht. Die rote Farbe soll Schädlinge abschrecken. Das zumindest konnte experimentell nachgewiesen werden. Die Schädlinge wurden von grünen und gelben Blattwerk geradezu angezogen, doch rotes Blattwerk mieden sie.

2.11.11 10:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung